Gesunder Lebesstil – für ein langes, aktives Leben

In der Schweiz leiden 2,2 Mio. Menschen an nichtübertragbaren Krankheiten wie Diabetes, Krebs oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Im Fachjargon werden diese Krankheiten NCD’s (Englisch: non-communicable diseases, kurz NCDs) genannt.

Einer der Hauptgründe für diese neuen Zivilisationskrankheiten basiert auf steigenden Bewegungsmangel unserer Bevölkerung verbunden mit einem ungesunden Ernährung. Zusätzliche Stressträger wie ungesunder Schlaf durch Strahlenbelastung und Stress, sowie ständige Erreichbarkeit und die damit verlorene Zeitinseln für die Regenartionsmöglichkeiten unserer Körpers verschärfen das Problem der Gesundheit zusätzlich. Ein gesunder Lebensstil verbunden mit einem gezielten, individuellen Bewegungsprogramm (insbesondere Kraft- und Ausdauertraining) kann viele dieser Erkrankungen vermeiden oder deren Folgen lindern. Auch könnten die NCD’s durch eine fachmännische Beratung, Bewegungscoaching und Lebensstilberatung, zu einem grossen Teil vermieden werden. Es braucht nicht viel um seine Gewohnheiten zu ändern – mann muss nur wissen welche.

Erfahren Sie in diesem Kurs wie sie Ihren persönlichen Lebenstil überprüfen können sowie was die Folgen von ungesundem Lebensstil sind. Nehmen sie Tipps und Ratschläge zum erstellen Ihres persönliche, indviduellen Lebensstil mit und erweitern Sie ihr Wissen mit einem interessanten und verständlichem Vortrag. Für ein aktives und langes Leben.


Kurs-Nr.

213-8707

Datum

22.09.2021

Tag

Mi

Dauer

Mi 22.09.2021
1x Mi 18:00–19:30h

Preis

CHF 35.00


zurück

Anzahl Plätze

4 – 10

Standort

Volkshochschule Region Solothurn
Hauptbahnhofstrasse 8
4500 Solothurn


Kursleitung

Claude Ammann


Preis

Standard CHF 35.00
Mitglied CHF 33.25

Veranstaltungen

Mi 22.09.2021 18:00 – 19:30