Storytelling – Was wollen Sie erzählen?

Erzählen ist ein Erlebnis – für den Erzähler und die Zuhörer.
Dieser Kurs richtet sich an alle, die ihre Kommunikation verbessern und Menschen erreichen, überzeugen und bewegen möchten. Es bedarf keiner gekünstelten Sprache; vielmehr ist es wichtig, verständlich zu sein. Die Sprache selbst, der Atem und die Pausen sind die Farben der Palette. Der Erzähler muss kein Schauspieler, sondern ein Spieler sein. Lernen Sie, mit der Geschichte zu spielen und durch Sprache und Pausen Stimmungen zu erzeugen, ohne sich zu verstellen. Dieser Kurs ist für alle, die ihre Ideen und Anliegen authentisch und empathisch in kürzester Zeit vermitteln möchten.

Inhalte des Kurses:

  • Kurze theoretische Inputs
  • Vermittlung von Praxiswissen
  • Umgang mit der eigenen Stimme als Werkzeug
  • Übungen und Austausch

Ziel des Kurses:
Nach diesem Kurs sind Sie in der Lage, Ihre Anliegen präzise auf den Punkt zu bringen.
Sie erfahren viel über Ihre Wirkung und die Möglichkeiten, mit der Stimme verschiedene Atmosphären zu erzeugen. Sie lernen, überzeugend zu erzählen und zu vermitteln, egal ob in formellen oder informellen Rahmen.
Zudem werden Sie selbstsicherer auftreten und Ihrem Publikum ein angenehmes Erlebnis bieten.
Melden Sie sich an und entdecken Sie die Kunst des Storytellings!


Kurs-Nr.

251-7760

Datum

04.03.2025

Tag

Di

Dauer

Di ab 04.03.2025
4x Di 18:00–19:30h

Preis

CHF 135.00


zurück

Anzahl Plätze

6 – 20

Standort

Volkshochschule Region Solothurn
Hauptbahnhofstrasse 8
4500 Solothurn


Kursleitung

Tanja Baumberger


Preis

Standard CHF 135.00
Mitglied CHF 128.25
Caritas KulturLegi CHF 94.50

Veranstaltungen

Di 04.03.2025 18:00 – 19:30
Di 11.03.2025 18:00 – 19:30
Di 18.03.2025 18:00 – 19:30
Di 25.03.2025 18:00 – 19:30