Marina Abramovic und die Performancekunst

Marina Abramović (*1946 Belgrad) gehört zu den Superstars des zeitgenössischen Kunstbetriebs. Sie blickt auf ein über fünfzigjähriges Schaffen zurück und hat mit legendären Performances Kunstgeschichte geschrieben. Die Ausstellung im Kunsthaus Zürich mit Bildhauerei, Video, Installation und Performance gibt Einblick in das Lebenswerk dieser einzigartigen Künstlerin. In der Einführung zur `Bewegungskunst’ lernen Sie markante Beispiele des `Fluxus’, `Happening’ und schliesslich der daraus hervorgegangenen Performancekunst kennen: von Ioko Ono zu Carolee Schneemann, Valie Export und Hermann Nitsch bis zur spektakulär auftretenden Marina Abramovic.

(Ausstellung im Kunsthaus Zürich: 25.10.2024 – 16.02.2025)


Kurs-Nr.

244-7510

Datum

06.11.2024

Tag

Mi

Dauer

Mi ab 06.11.2024
2x Mi 18:30–20:00h

Preis

CHF 68.00


zurück

Anzahl Plätze

6 – 20

Standort

Volkshochschule Region Solothurn
Hauptbahnhofstrasse 8
4500 Solothurn


Kursleitung

Dr. Andrea Végh


Preis

Standard CHF 68.00
Mitglied CHF 64.60
Caritas KulturLegi CHF 47.60

Veranstaltungen

Mi 06.11.2024 18:30 – 20:00
Mi 13.11.2024 18:30 – 20:00