Wann ist Kritik an Israel antisemitisch?

Seit dem 7. Oktober 2023 führt der Konflikt zwischen der Hamas und Israel auch in der Schweiz zu heftigen Protesten und antisemitischen Ausschreitungen. Doch was heisst eigentlich «antisemitisch»? Gibt es kritische Äusserungen an Israels Politik, die pauschal gegen Juden gerichtet sind? Antisemitismus und Hetze gegen Minderheiten betrifft uns alle, denn daran lässt sich auch die Stärke oder Schwäche einer Demokratie ablesen.

Am Ende dieses Abends kennen Sie

  • Instrumente, um sachliche Kritik an Israel von antisemitischen Verurteilungen zu unterscheiden
  • Beispiele aus Schweizer Alltag und Geschichte, wo Diskriminierungen von Juden geschürt bzw. erfolgreich abgewehrt wurden.


Kurs-Nr.

242-7051

Datum

25.04.2024

Tag

Do

Dauer

Do 25.04.2024
1x Do 18:30–21:00h

Preis

CHF 57.00


zurück

Anzahl Plätze

6 – 12

Standort

Volkshochschule Region Solothurn
Hauptbahnhofstrasse 8
4500 Solothurn


Kursleitung

Dr. Hannah Einhaus


Preis

Standard CHF 57.00
Mitglied CHF 54.15
Caritas KulturLegi CHF 39.90

Veranstaltungen

Do 25.04.2024 18:30 – 21:00