Faszien Training

Die aktuelle Faszienforschung zeigt, wie wichtig unsere Faszien (das Bindegewebe) für unsere Beweglichkeit, unser Wohlbefinden und unsere Körperwahrnehmung ist. Faszien bilden ein feinmaschiges Netzwerk, dass unseren Körper (Haut, Muskeln, Gelenke und Organe) durchzieht, umhüllt und verbindet, und uns Halt und Stabilität gibt.
Durch Verletzungen, Bewegungsmangel, Stress oder im Alter kann das fasziale Gewebe verkleben, was körperliche Einschränkungen und Schmerzen zur Folge hat.

Beim Faszien Training werden Verklebungen gelöst, und die Faszien werden elastischer, geschmeidiger und gleitfähiger, und Beschwerden werden gelindert.

Das Faszien Training umfasst: federn, dehnen, faszienrollen¹ und das Kräftigen des gesamten Körpers.
Fliessende, dynamische Bewegungen wechseln sich mit langsamen, konzentrierten Übungen ab. Mit Spass und Freude bewegen wir uns zu unterschiedlicher Musik.

Für alle geeignet, es sind keine Vorkenntnisse notwendig.

Faszienrollen und Bälle werden zur Verfügung gestellt.


Kurs-Nr.

223-8514

Datum

18.08.2022

Tag

Do

Dauer

Do ab 18.08.2022
6x Do 19:00–20:00h

Preis

CHF 114.00


zurück

Anmeldefrist abgelaufen. Bitte melden Sie sich beim Sekretariat (032 626 40 10).

Anzahl Plätze

6 – 12

Standort

Kursraum VHS, Gibelinstrasse 27


Kursleitung

Verena Kamber


Preis

Standard CHF 114.00
Mitglied CHF 108.30
Caritas KulturLegi CHF 79.80

Veranstaltungen

Do 18.08.2022 19:00 – 20:00
Do 25.08.2022 19:00 – 20:00
Do 01.09.2022 19:00 – 20:00
Do 08.09.2022 19:00 – 20:00
Do 22.09.2022 19:00 – 20:00
Do 29.09.2022 19:00 – 20:00