Was ist ein QR-Code? Onlinekurs

Er ist überall in unserem Alltag anzutreffen: der QR-Code. Der neue Einzahlungsschein hat einen, auf der Parkuhr klebt er und im Hofladen hängt auch einer. Zeit, sich mal damit zu beschäftigen.

Ja, was ist eigentlich ein QR-Code? Fragen wir mal jemanden, der es wissen muss, Wikipedia: Der QR-Code (englisch Quick Response, «schnelle Antwort» als Markenbegriff «QR Code») ist ein zweidimensionaler Code, der von der japanischen Firma Denso Wave im Jahr 1994 entwickelt wurde. Aufgrund einer automatischen Fehlerkorrektur ist dieses Verfahren sehr robust (sprich Fehler unanfällig) und daher weit verbreitet.
Soweit so gut. Aber was bringt mir dieser Code in meinem Alltag? Genau mit dieser Frage wollen wir uns an diesem Nachmittag beschäftigen. Und zwar an konkreten Beispielen wie dem neuen Einzahlungsschein oder dem Bezahlen einer Parkuhr.

Wir sprechen aber auch über Sicherheit und fragen uns, ob mit dem QR-Code nicht auch beschissen werden kann.

Ein unterhaltsamer Nachmittag also. Dazu solltest du unbedingt dein Smartphone dabei haben.


Kurs-Nr.

221-9569

Datum

17.03.2022

Tag

Do

Dauer

Do 17.03.2022
1x Do 19:00–20:30h

Preis

CHF 30.00


zurück

Anzahl Plätze

6 – 12

Standort

Volkshochschule Region Solothurn
Online


Kursleitung

Mani Pfulg


Preis

Standard CHF 30.00
Mitglied CHF 28.50

Veranstaltungen

Do 17.03.2022 19:00 – 20:30