Autogenes Training

Mehr Gelassenheit und Achtsamkeit im Alltag! Autogenes Training hilft Ihnen, Alltagsstress und Hektik mit wohltuender Entspannung auszugleichen. Sie lernen, wie Sie jederzeit und überall in ein Gefühl von innerer Ruhe eintauchen können und laden Ihre „Batterien“ wieder auf. Ihre Konzentrations- und Leistungsfähigkeit verbessern sich, Ihre Sicherheit in Prüfungssituationen festigt sich. Sie schlafen tiefer, Ihr inneres Gleichgewicht und Ihr Selbstvertrauen werden gestärkt, Nervosität, Ängste und Aggressionen abgebaut. Genesungsprozesse werden beschleunigt, Ihr Immunsystem gestärkt und Stresssymp- tome abgebaut. Sie lernen sich auf konstruktive Gedankenmuster auszurichten und mit Hilfe Ihrer mentalen Energie Ziele müheloser zu erreichen.

Wir üben im Sitzen und in Alltagsbekleidung. Autogenes Training ist eine ausgezeichnete Selbstentspannungsmethode für alle, die selber aktiv und eigenverantwortlich zu Ihrem Wohlbefinden beitragen möchten.

Kosten inkl. Kursunterlagen, Kostenbeteiligung durch die meisten Krankenkassen.

Ausfalltage: Sportferien 07.02. – 18.02.2022


Kurs-Nr.

221-8501

Datum

17.01.2022

Tag

Mo

Dauer

Mo ab 17.01.2022
8x Mo 18:00–19:15h

Preis

CHF 270.00


Dieser Kurs hat bereits begonnen. Bitte kontaktieren Sie uns.

zurück

Anmeldefrist abgelaufen. Bitte melden Sie sich beim Sekretariat (032 626 40 10).

Anzahl Plätze

6 – 12

Standort

Volkshochschule Region Solothurn
Hauptbahnhofstrasse 8
4500 Solothurn


Kursleitung

Alex Baumgartner


Preis

Standard CHF 270.00
Mitglied CHF 256.50

Veranstaltungen

Mo 17.01.2022 18:00 – 19:15
Mo 24.01.2022 18:00 – 19:15
Mo 31.01.2022 18:00 – 19:15
Mo 21.02.2022 18:00 – 19:15
Mo 28.02.2022 18:00 – 19:15
Mo 07.03.2022 18:00 – 19:15
Mo 14.03.2022 18:00 – 19:15
Mo 21.03.2022 18:00 – 19:15