Stadtführung Olten: Orte des Glaubens (Kirchengeschichte Oltens)

Zur erstaunlichen Kirchengeschichte der Stadt Olten Während anderswo die Kämpfe zwischen Katholiken und Reformierten zum teil blutig ausgetragen wurden, blieb es in dem beschaulichen, streng katholischen Aarestädtchen ruhig. Auch der Zustrom von Reformierten als Folge der Industrialisierung erfolgte ohne nennenswerte Konflikte. Das änderte sich in den 1870er Jahren radikal: In kaum einer anderen Stadt warf die Spaltung der des Kirchenvolks in Christkatholiken und Romtreue höhere Wellen als hier. Die Spuren dieser weltanschaulichen Kämpfe lassen sich bis in die 1960er Jahre noch deutlich aufzeigen. In einem ca. zweistündigen Stadtrundgang suchen wir die Stationen der Oltner Kirchengeschichte auf.


Kurs-Nr.

221-8238

Datum

05.04.2022

Tag

Di

Dauer

Di 05.04.2022
1x Di 14:00–16:00h

Preis

CHF 46.00


zurück

Anzahl Plätze

4 – 20

Standort

Volkshochschule Solothurn
Baslerstrasse 46
4600 Olten


Kursleitung

Peter Heim


Preis

Standard CHF 46.00
Mitglied CHF 43.70

Veranstaltungen

Di 05.04.2022 14:00 – 16:00