„Ein Jeder meint er sei Herreli uf sire Festig“ Emmental – Land und Leute einst und heute.

„Emmental“ bezeichnet nicht nur das Gelände, durch welches ein Fluss namens „Emme“ vom Kemmeriboden bis ins Solothurnische mäandert. Nein. Es beinhaltet auch das Wort „mental“. „Em-mental“ – Mentalität hat mit Gesinnung, Geistes- und Denkhaltung, Lebens-führung und Kultur zu tun. Ich kenne kein andere Region, in welcher der Charakter der Bevölkerung so offensichtlich im Namen zum Ausdruck kommt. Kaum einer hat Land und Leute des „grünen Herzens“ der Schweiz so prägnant be- und umschrieben, wie Jeremias Gotthelf (1797-1854). „… sie sind ein eigenes Volk, Egoisten, weil sie meist etwas abgelegen wohnen, daher zugleich etwas verschlossen und etwas stolz… ein jeder meint, er sei Herreli uf sire Festig…“

Im Vortrag mit vielen Fotos gehe ich der Frage nach, was sich im Emmental von Einst zu Heute verändert hat.


Kurs-Nr.

221-8228

Datum

25.01.2022

Tag

Di

Dauer

Di 25.01.2022
1x Di 18:00–19:00h

Preis

CHF 23.00


zurück

Anzahl Plätze

6 – 12

Standort

Volkshochschule Region Solothurn
Hauptbahnhofstrasse 8
4500 Solothurn


Kursleitung

Fritz von Gunten


Preis

Standard CHF 23.00
Mitglied CHF 21.85

Veranstaltungen

Di 25.01.2022 18:00 – 19:00