Architektur- und Gegenstandszeichnen – Einführung in Urban-Sketching

Eine Vase, ein Haus oder ein Strassenmarkt – selbst die komplexesten Objekte und räumlichen Situationen lassen sich auf grundlegende visuelle Strukturen reduzieren. Diese Fähigkeit, zu analysieren und zu vereinfachen was wir sehen, ermöglicht uns eine sichere Annäherung an das Zeichnen.

In diesem Kurs erlernen und üben wir die Grundlagen des Sehens, der Bildkomposition und der Perspektive.

Ausgehend von einfachen Objekten und Szenen lernen wir verschiedene Regeln und Techniken, die es uns ermöglichen, eine dreidimensionale Welt auf eine zweidimensionale Darstellung zu übertragen. Darauf aufbauend suchen wir anspruchsvollere Motive und lernen, wie wir mit der visuellen Komplexität von Architektur und urbanen Szenen umgehen. Der Kurs eignet sich als Einführung ins Urban-Sketching.

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Der Kurs richtet sich sowohl an AnfängerInnen wie auch an Fortgeschrittene. Die Teilnehmenden werden individuell begleitet. Bei gutem Wetter zeichnen wir gelegentlich im städtischen Raum.

Bitte mitbringen: Zeichenblock, Bleistift, Radiergummi und Spitzer.


Kurs-Nr.

221-8126

Datum

11.01.2022

Tag

Di

Dauer

Di ab 11.01.2022
11x Di 18:00–20:00h

Preis

CHF 369.00


Dieser Kurs hat bereits begonnen. Bitte kontaktieren Sie uns.

zurück

Anmeldefrist abgelaufen. Bitte melden Sie sich beim Sekretariat (032 626 40 10).

Anzahl Plätze

6 – 12

Standort

Volkshochschule Solothurn
Baslerstrasse 46
4600 Olten


Kursleitung

Javier Alberich


Preis

Standard CHF 369.00
Mitglied CHF 350.55

Veranstaltungen

Di 11.01.2022 18:00 – 20:00
Di 18.01.2022 18:00 – 20:00
Di 25.01.2022 18:00 – 20:00
Di 01.02.2022 18:00 – 20:00
Di 22.02.2022 18:00 – 20:00
Di 01.03.2022 18:00 – 20:00
Di 08.03.2022 18:00 – 20:00
Di 15.03.2022 18:00 – 20:00
Di 22.03.2022 18:00 – 20:00
Di 29.03.2022 18:00 – 20:00
Di 05.04.2022 18:00 – 20:00