Was ich schon lange probieren wollte – Videos schneiden Online-Kurs

Einen kurzen Videoclip aufnehmen ist heute eine einfache Sache – speziell, wenn wir dazu unser Smartphone verwenden. Auch das Schneiden eines Videos ist keine Hexerei. Wir zeigen, wie es geht.

Es gibt immer wieder Situationen, da stimmt der Satz «ein Bild sagt mehr als tausend Worte» nur bedingt. Besser wäre «ein Video sagt mehr als tausend Worte». Kein Problem: kurz ein Knopf gedrückt, ein kleiner Hebel umgelegt oder einfach ein anderes Icon wählen und schon ist die Kamera oder das Smartphone im «Video-Mode». Heute verfügen die meisten Digitalkameras (und so gut wie alle Smartphones) über die Möglichkeit, Videos aufzunehmen. Diese praktische Funktion wird auch häufig und gerne genutzt.
Wer zu den regelmässigen «Filmern» gehört, hat dann schnell den Wunsch, die aufgezeichneten Videosequenzen zu schneiden, sie vielleicht zu einem Ferienfilm oder einfach zu etwas Ganzem zusammenzufügen. Wie und mit welchen «Werkzeugen» können nun Videos geschnitten werden? Was gilt es zu beachten? Gibt es Kniffs und Tricks, die man einfach wissen muss?
Genau mit diesen Fragen beschäftigen wir uns an diesem Nachmittag. Ziel ist es, dass du, nach einer kurzen Einführung in das Thema, selber ein erstes Video schneidest. Bring also unbedingt dein Notebook oder dein Tablet mit – und natürlich auch ein paar Videoclips zum Üben.


Kurs-Nr.

213-9678

Datum

22.09.2021

Tag

Mi

Dauer

Mi 22.09.2021
1x Mi 19:00–20:30h

Preis

CHF 34.00


zurück

Anzahl Plätze

6 – 12

Standort

Volkshochschule Region Solothurn
Hauptbahnhofstrasse 8
4500 Solothurn


Kursleitung

Mani Pfulg


Preis

Standard CHF 34.00
Mitglied CHF 32.30

Veranstaltungen

Mi 22.09.2021 19:00 – 20:30