Wurzeln der Schweiz

Für das Werden, Entstehen und Wachsen der Eidgenossenschaft ist entscheidend, dass es den eidgenössischen Orten gelungen ist, die Herrschaft den Kaisern sukzessive zu entreissen und eine eigene Landeshoheit aufzubauen. Für „ewige Dauer“ haben sie sich Bündnisse geschworen. Was haben die alten Eidgenossen dazu und vor allem gegen ihren Erzfeind Habsburg für eine Politik betrieben? Was spielte die Tagsatzung für eine Rolle und wie funktionierte sie? Und was ist davon bis in die Gegenwart übrig geblieben? Fragen, die direkt zu den Wurzeln der Schweiz führen.


Kurs-Nr.

212-8219

Datum

04.05.2021

Tag

Di

Dauer

Di ab 04.05.2021
3x Di 18:00–19:30h

Preis

CHF 105.00


zurück

Anmelden

Anzahl Plätze

6 – 15

Standort

Volkshochschule Region Solothurn
Hauptbahnhofstrasse 8
4500 Solothurn


Kursleitung

Urs Marti


Preis

Standard CHF 105.00
Mitglied CHF 99.75

Veranstaltungen

Di 04.05.2021 18:00 – 19:30
Di 11.05.2021 18:00 – 19:30
Di 18.05.2021 18:00 – 19:30