Gedächtnistraining

Dass körperliche Bewegung für die Gesundheit wichtig ist, ist selbstverständlich. Doch wie steht es mit der geistigen Fitness? Kann Gedächtnistraining für den Kopf das Gleiche bewirken, wie Sport für den Körper?

Gedächtnistraining ist eine Möglichkeit, das Gehirn fit zu halten und die Merkfähigkeit zu verbessern und ist nicht nur für die älteren Teilnehmenden zu empfehlen. Zudem fördert Gedächtnistraining die Konzentrationsfähigkeit und das Arbeitsgedächtnis und erhöht damit ganz allgemein die Leistungsfähigkeit in jeder Situation, im Alltag oder am Arbeitsplatz.

In diesem Kurs geht es um ein ganzheitliches Gedächtnistraining-Konzept. Gedächtnistraining zeigt vor allem Wirkung, wenn nicht einseitig trainiert wird, sondern der Mensch in seiner Ganzheit angesprochen wird. Das heisst, es werden nicht nur einzelne Gehirnfunktionen, sondern verschiedene Fertigkeiten miteinander trainiert. Dabei werden beide Gehirnhälften einbezogen.

Gedächtnistraining ist ein Gehirntraining, das zum effizienteren Lernen beiträgt, die Kompetenz erhöht und soziale Kontakte fördert. Ganz allgemein: Es hebt das körperliche wie auch das geistige Wohlbefinden.


Kurs-Nr.

211-8315

Datum

19.01.2021

Tag

Di

Dauer

Di ab 19.01.2021
3x Di 19:00–21:00h

Preis

CHF 135.00


zurück

Anmelden

Anzahl Plätze

6 – 12

Standort

Volkshochschule Region Solothurn
Hauptbahnhofstrasse 8
4500 Solothurn


Kursleitung

Marjeta Gurtner


Preis

Standard CHF 135.00
Mitglied CHF 128.25

Veranstaltungen

Di 19.01.2021 19:00 – 21:00
Di 26.01.2021 19:00 – 21:00
Di 02.02.2021 19:00 – 21:00