Exkursion zum zum Leben der “Pfahlbauer” in die Steinzeitwerkstatt, Boniswil

Die Jungsteinzeit, populär auch Pfahlbauerzeit genannt, ist in der Schweiz die am besten dokumentierte Periode unserer vorrömischen Vergangenheit. Das an organischen Objekten reiche Fundmaterial verdanken wir sehr guten Erhaltungsbedingungen in den Ablagerungen der Seeufersiedlungen. 2011 wurden entsprechend 111 Fundplätze, so auch die Siedlung Burgäschisee-Ost, von der UNESCO auf die Weltkulturerbeliste genommen.

Dr. Othmar Wey, Archäologe und Dozent an der Uni Bern, vermittelt in einer zweiteiligen Vortragsserie Basiswissen zur Jungsteinzeit in der Schweiz. Archäologische Grabungen und Forschungsarbeiten zeigen heute ein vielfältiges, differenziertes Bild unserer Vorfahren vor 8000 – 4000 Jahren. Spektakuläre Funde und Befunde zeigen, dass die damaligen Menschen, die berühmten Pfahlbauer, Meister ihrer Zeit waren.


Kurs-Nr.

184-8204

Datum

01.12.2018

Tag

Sa

Dauer

Sa 01.12.2018
13:00 – 16:00 h

Preis

CHF 55.00


zurück

Anmelden

Anzahl Plätze

6 – 12

Standort

Treffpunkt direkt in der Steinzeitwerkstatt in Boniswil


Kursleitung

Othmar Wey


Preis

Standard CHF 55.00
Mitglied CHF 52.25

Veranstaltungen

Sa 01.12.2018 13:00 – 16:00