Sizilien: am Kreuzweg der Kulturen aus Ost & West

Die Dynastie der Staufer hat wie kaum eine andere im Mittelalter das Leben in Süditalien geprägt, speziell unter dem deutschen Kaiser und König von Sizilien Friedrich II. (1210-1250). Aber auch die Araber und Normannen beherrschten Sizilien und andere Teile Süditaliens. Schliesslich war es Byzanz, das seit dem 10. Jh. in diesem von Rom und Konstantinopel geopolitisch höchst umkämpften Territorium mit dem Abendland in Kontakt trat und seinen kulturellen Einfluss geltend machte. Der mit Bildern veranschaulichte Kurs eignet sich bestens auch als Vorbereitung für die Kulturstudienreise durch Sizilien im Jahre 2018.


Kurs-Nr.

181-8211

Datum

16.01.2018

Tag

Di

Dauer

Di ab 16.01.2018
3x 18:00 – 19:30 h

Preis

CHF 105.00


zurück

Anmelden

Anzahl Plätze

6 – 12

Standort

Volkshochschule Solothurn, Hauptbahnhofstrasse 8, 4500 Solothurn


Kursleitung

Paul Meinrad Strässle Prof.


Preis

Standard CHF 105.00
Mitglied CHF 99.75

Veranstaltungen

Di 16.01.2018 18:00 – 19:30
Di 23.01.2018 18:00 – 19:30
Di 30.01.2018 18:00 – 19:30