„Wenn die Seele spricht, hört der Körper zu“

Die Wechselwirkung von Körper, Geist und Seele steht im Mittelpunkt dieses Kurses. Die Verbindung zwischen Ihrer Seele (= Unterbewusstsein) und Ihrem Körper ist offensichtlich. Empfinden Sie Ärger, Wut, seelische Verletzung oder grosse Furcht, ziehen sich Ihre Muskeln zusammen. Ihr Körper reagiert direkt auf Ihre Gefühle und Ihre Gedanken.
Die Muskelanspannung, insbesondere wenn sie wiederholt erlebt wird und sich nur selten Entspannung einstellt, verursacht Störungen im natürlichen Energiefluss Ihres Körpers. Ist die Störung stark genug, reagiert Ihr Körper, sei es durch Schmerz oder bereits durch ein Symptom. In diesem Kurs erlernen Sie den Weg, Energieblockaden aufzulösen. Sie mobilisieren Ihre Selbstheilungskräfte. Sie entdekcen die Kraft Ihres Körpers, Schmerzen zu lindern.
Dies ist ein hochspannendes Thema. Es fordert Sie auf, verantwortungsvoll auf die eigene Gesundheit, Vitalität und das eigene Wohlbefinden Einfluss zu nehmen.


Kurs-Nr.

173-9011

Datum

12.09.2017

Tag

Di

Dauer

Di ab 12.09.2017
3x 19:30 – 21:30 h

Preis

CHF 135.00


zurück

Anmelden

Anzahl Plätze

6 – 10

Standort

Volkshochschule Region Solothurn


Kursleitung

Marjeta Gurtner


Preis

Standard CHF 135.00
Mitglied CHF 128.25

Veranstaltungen

Di 12.09.2017 19:30 – 21:30
Di 19.09.2017 19:30 – 21:30
Di 26.09.2017 19:30 – 21:30